Home2019-08-04T15:18:12+00:00

Tuina An Mo

„Die Massage der Traditionellen Chinesischen Medizin.“
– Speziell auf Frauen abgestimmt –

Es braucht oftmals nicht viel um Körper, Geist und Seele im Fluss zu halten um glücklich zu sein.

Wie schon Laotse meinte – Im Kleinen das Große zu erkennen und im Wenigen viel zu sehen.

Tuina An Mo setzt genau hier an. Der Mensch wird ganzheitlich als Körper, Geist und Seele betrachtet, mit dem Ziel diese Einheit wieder ins Gleichgewicht zu bringen. Als prophylaktische Maßnahme eingesetzt hilft die Tuina Massage das Wohlbefinden zu steigern, die Abwehrkräfte und Selbstregenerationsprozesse des Körpers anzuregen.  Auch bei verschiedenen Beschwerden wie zum Beispiel Schlafstörungen, Kopfschmerzen oder Verdauungsprobleme kann Tuina An Mo unterstützend angewendet werden.

„Tuina An Mo Massage“

Tuina An Mo Ersttermin

Nach einer ausführlichen Befundung nach den 8 Leitkriterien „Ba Gang“ wird eine individuellen Ganzkörper Tuina An Mo Massage durchgeführt. Je nach Hitze/Kälte oder Fülle/Leere kann die Massage durch verschiedene Techniken (z.B.: TDP Wärmelampe, Schröpfen oder Moxen) ergänzt werden.

Weiterlesen

Tuina An Mo Folgetermin

Bei jedem weiteren Termin wird nach einer kurzen Befundung nach den 8 Leitkritierien „Ba Gang“ bzw. der Veränderung der Beschwerden die Ganzkörper Tuina An Mo Massage laufend individuell auf die veränderten Bedürfnisse angepasst und mit weiteren Techniken ergänzt um das Wohlbefinden weiter zu steigern.

Weiterlesen

„Die fünf Wandlungsphasen und ihre Bedeutung“

Die 5 Wandlungsphasen sind eine über Jahrtausend alte Philosophie und Weltanschauung und haben eine wichtigen Stellenwert in der Traditionellen Chinesischen Medizin. Wenn es von einem Element zu viel oder zu wenig gibt, hat das Auswirkungen auf andere Elemente aber auch auf unsere Gesunderhaltung und Emotionen. Jede Wandlungsphase wird aus einer anderen geboren, sie können sich gegenseitig fördert, schwächen, kontrollieren und schädigen. Jedem Yin Organ, welches auch Speicherorgan (Leber, Herz, Milz, Lunge und Niere) genannt wird, ist ein Yang Organ – das Hohlorgan (Gallenblase, Dünndarm, Magen, Dickdarm und Blase) zugeordnet. Die Tuina An Mo Massage kann durch verschiedene Grifftechniken den Energiefluss der einzelnen Elemente wieder harmonisieren und sich dadurch positiv auf das Wohlbefinden von Köper, Geist und Seele auswirken.

Funktionskreislauf

Leber/Gallenblase

Element Holz

Entspannung

Weiterlesen

Funktionskreislauf

Herz/Dünndarm

Element Feuer

Freude

Weiterlesen

Funktionskreislauf

Milz/Magen

Element Erde

Vitalität

Weiterlesen

Funktionskreislauf

Lunge/Dickdarm

Element Metall

Zuversicht

Weiterlesen

Funktionskreislauf

Niere/Blase

Element Wasser

Mut

Weiterlesen
0%
Schnupperangebot

Schnupperangebot für Ihren Ersttermin

Alle Aktionen